Teppich raus – Fliesen drauf

Dass der alte Teppich aus den 1970ern raus musste, war irgendwie klar. Nur klebte das blöde Ding doch ziemlich fest… Teilweise ging’s recht rasch, teilweise war aber wirkliche Muskelkraft, gepaart mit dem geschickten Einsatz von Muskelkraft, durchaus notwendig. Aber eines ist sicher: Nur wenn der alte Teppich restlos draußen ist und der Untergrund ganz glatt, kann ein neuer Boden wirklich gut verlegt werden! Sonst gibt’s Dellen oder hält einfach nicht…

Wir haben im Baumarkt selbstklebende, ganz dünne Bodenfliesen aus PVC gefunden, die im gewünschten Muster (wir haben schwarz mit weiß kombiniert zu einem Schachbrettmuster) ganz easy verlegt werden können. Lediglich an Ecken und ähnlichem muss man sie natürlich zuschneiden – was aber ganz einfach mit einem Stanley-Messer funktioniert (nur richtig messen muss man 😉 ). Und wenn die Fliesen mal kleben, kleben sie.

Advertisements